Ergebnis Selbsexperiment „Eine Woche Vegetarier“

NAOS Umwelt Allgemein

16. 12. 2020 Liam hat geschafft! Er hat in der ganzen Woche kein einziges Mal Fleisch gegessen. Seine Erfahrungen:

  • Am Anfang war es schwierig, sich daran zu gewöhnen und es nicht zu vergessen, da die anderen in der Familie ja Fleisch aßen.
  • Es musste auf andere Nahrungsmittel ausgewichen werden, zum Beispiel auf Käse statt Wurst, aber das war meistens sowieso vorhanden. Einmal wurde extra eine Avocadocreme zubereitet – die sehr lecker war.
  • Wenn die anderen Familienmitglieder Fleisch aßen, hat Liam ein anderes Gericht bekommen, das war okay.
  • Es wurde öfter Salat zubereitet als sonst.
  • In der Schule ist es nicht besonders aufgefallen, weil Liam sowieso oft Käse isst.
  • Liam fand es für eine Woche okay, würde es aber auf Dauer nicht so gerne beibehalten. Aber er will sich bewusster ernähren, also nicht so oft Fleisch essen und öfter mal etwas anderes ausprobieren.

Danke für den Einsatz, Liam!