Ergebnis der EDEKA-Umfrage

NAOS Umwelt Allgemein

Unsere Umfrage lief vom 15.3. bis zum 23.3.. Wir hatten zuerst nur 100 Fragezettel ausgelegt, aber das hat hat nicht gereicht; wir mussten nochmal etwa 200 Zettel nachlegen. Insgesamt haben 143 Leute einen Zettel in unsere Box geworfen.
Wir hatten nicht damit gerechnet, dass so viele mitmachen!
Die Ergebnisse sind in den den Diagrammen zu sehen.
Auffällig ist vor allem, dass über die Hälfte der Teilnehmer bewußt weniger Fleisch essen. Nur 17% essen „normal“ – wobei man sich fragen könnte, ob man das dann wirklich noch als normal bezichnen darf... Allerdings haben womöglich vor allem solche Leute teilgenommen, die sich sowieso für Ernährung interessieren -?

Gewundert hat uns auch, dass Bioprodukte und Produkte aus der Region so viel Aufmerksamkeit bekommen. Die beiden letzten Graphiken zeigen deutlich, dass von sehr vielen Kundinnen und Kunden ein größeres Angebot an solchen Produkten gewünscht wird. Das können wir als Apell an unseren EDEKA weitergeben!Anhang Diagram 1.png

Anhang Diagram 2.pngAnhang Diagram 3.pngAnhang Diagram 4.png